Stefan Kranz

Author's posts

Messier 31 – Andromeda-Galaxie

Im Oktober 2019 ist ein langer Wunsch meinerseits in Erfüllung gegangen: Die Andromeda-Galaxie mit einer CCD-Kamera zu fotografieren. Bisher war dies aufgrund des Cropfaktors und den 1000mm Brennweite meines ONTC-Newtons nicht möglich. Dank des TS Photoline 80/480 Triplet-Apos war es nun so weit. Außerdem verwendete ich erstmals meine neuen CCD-Kamerafilter von Baader. Die Aufnahmenacht gestaltete …

Continue reading

Die Knochenhand – NGC 6992

Im Sternenbild Schwan befindet sich ein großer Bereich, der Cirrusnebel, der ein Überrest einer Supernova – eine Sternenexplosion – vor 8.000 Jahren ist. Es handelt sich um eine Ansammlung von Emissions- und Reflexionsnebeln, in einer Entfernung von rund 1.500 Lichtjahren. Der hier gezeigte Teil ist der östliche Bereich des Nebels. Den westlichen Teil habe ich …

Continue reading

Erfahrungsbericht: TS-Optics PHOTOLINE 130 mm f/7 Triplet APO – 3.7 Zoll RPA Auszug – FPL-53

Wie alles anfing: Ende 2018 kaufte ich einen TS-Optics Photoline 80mm f/6 FPL53 Triplet-Apo 2,5″ RPA um mit der Moravian G2-8300 s/w ausgedehnte Nebel und insbesondere die M31 Andromeda aufnehmen zu können. Bei dem Firstlight (NGC 6992 – östlicher Schleiernebel oder auch “Knochenhand”) war ich so begeistert, dass ich das große Teleskop gegen ein solches …

Continue reading

IC 5146 – Kokonnebel

Mein erstes Objekt aus dem Index-Katalog (IC).  : ) Mehr zu dieser Aufnahme Die Aufnahme entstand am 14. Oktober 2018.  Das Summen Bild besteht aus 11×120 sec Luminanz 10×120 sec Rot-Kanal 12×120 sec Grün-Kanal 10×120 sec Blau-Kanal Total: 86 Minuten Normalerweise sollte dieses Objekt mit deutlich geringerer Brennweite abgelichtet werden um die Dunkelwolke Barnard 168 …

Continue reading

NGC 891 – 2018 Live und in Farbe

NGC 891, eine wunderschöne Galaxie im Sternbild Andromeda. Mehr zu dieser Aufnahme Die Aufnahme entstand am 12. Oktober 2018.  Das Summen Bild besteht aus 24×120 sec Luminanz 22×120 sec Rot-Kanal 22×120 sec Grün-Kanal 22×120 sec Blau-Kanal Total: 180 Minuten Bearbeitung erfolgte in Pixinsight mit Feintuning in Photoshop CS. Weitere technische Daten siehe Tabelle unten. Mehr …

Continue reading