Die Knochenhand – NGC 6992

Östlicher Schleiernebel bei 480 mm

Im Sternenbild Schwan befindet sich ein großer Bereich, der Cirrusnebel, der ein Überrest einer Supernova – eine Sternenexplosion – vor 8.000 Jahren ist. Es handelt sich um eine Ansammlung von Emissions- und Reflexionsnebeln, in einer Entfernung von rund 1.500 Lichtjahren. Der hier gezeigte Teil ist der östliche Bereich des Nebels. Den westlichen Teil habe ich hier fotografisch eingefangen und beschrieben.

Die Aufnahme entstand bereits am 23. August 2019 und besteht aus
18 x Luminanz á 120 Sekunden
12 x RGB á 120 Sekunden
Totale Belichtungszeit: 108 Minuten.

Verwendete Instrumente:

GeräteBeschreibung
TeleskopTS-Optics Photoline 80mm f/6 FPL53 Triplet-Apo 2,5" RPA der Firma Teleskop Service
Montierung10Micron GM 1000 HPS
KameraMoravian G2-8300 FW
Filter2" LRGB-Filter von Baader
Flattener3" TS-Optics REFRAKTOR 1.0x Flattener
Guidingunguided
SoftwarePixInsight / Photoshop CS6

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.